Es spricht einiges für uns.
Vor allem zufriedene Kunden.

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen ausgewählte Referenzen, die wir besonders spannend fanden – auch, weil sie uns vor Herausforderungen gestellt haben.

SIEMENS KÜMMERT SICH UM „INFRASTRUCTURE &
CITIES“. UND WIR DARUM, DASS ALLES LÄUFT.

Für den ehemaligen Siemens-Sektor „Infrastructur & Cities“ entwickelten wir eine Content-, Channel- und Marketing-Automation-Strategie. Dabei übernahmen wir das Projektmanagement, die inhaltliche, visuelle und technische Konzeption und die Durchführung und Spezifierung von Change Requests am bestehenden Content-Management-System. So entstanden Landing-Pages für verschiedene Themen, eine einheitliche Kundenreferenz-Plattform, die Online-Version des Kundenmagazins „UrbanDNA“ und das Content-Format „City Stories“, in dem komplexe Projekte für Städte einfach und anschaulich präsentiert werden können.

9.000 Mitarbeiter in 10 Ländern
= 1 Kinderspiel für uns.

Primetals Technologies verfügt als global agierender Komplettanbieter von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen für die Stahl-, Eisen- und NE-Industrie über 9.000 Mitarbeiter weltweit. Wie bringt man alle Beteiligten dieses Joint Ventures von Mitsubishi Heavy Industries und Siemens unter einen Hut? Mit einer Informationsarchitektur für das gemeinsame Internet und Intranet, die von uns entwickelt wurde. Und mit einem Anforderungsmanagement und der Lastenhefterstellung, die ebenfalls von uns betreut wurden. So brachten wir die interne Kommunikation und die Social Collaboration in 10 Ländern erfolgreich an den Start.

Mit wem Spezialisten für Digital Business
arbeiten? Die Antwort ist ganz einfach:
mit uns.

Atos SE gehört mit 86.000 Mitarbeitern in 66 Ländern zu den führenden Anbietern im Bereich Digital Business. Das Unternehmen bietet Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services und Business Process Outsourcing, Cloud Operations, Big Data, Sicherheitslösungen und transaktionsbasierte Services.
Auf dem Weg zu diesem Erfolg halfen wir, als aus Siemens IT Solutions and Services das Unternehmen Atos wurde und übernahmen das Projekt-, Anforderung- und Change-Management. Darüber hinaus erstellten wir diverse Content- und Feature-Konzepte und setzten neue Anforderungen nach der Übernahme um.

Ein Kunde, der uns so vertraut ist, dass wir
ihn Du-mens nennen dürfen: Siemens.

Bereits 2003 haben zwei unserer Gesellschafter das deutsche Unternehmensportal der Siemens AG realisiert, bevor sie 2004 das Cluster Germany Intranet für cirka 15.000 Mitarbeiter entwickelten. Seit 2007 werden beide Projekte unter dem Dach von Studio 5330 redaktionell betreut und technisch weiterentwickelt. Inzwischen betreuen wir seit 8 Jahren diesen Kunden: für das Konzern-Hauptquartier als Preferred Partner und für den Cluster Deutschland sogar als Lead-Online-Agentur. Dabei gehören zu unseren Leistungen die gesamte Informationsarchitektur, die Produktion und CMS Evaluierung, die Migration in SharePoint basiertes CMS, diverse Landingpages, das Content Management und redaktionelle Specials.

Immer eine gute Verbindung: Nokia und
STUDIO 53|30.

Seit sechs Jahren betreuen wir Nokia und entwickeln Lösungen rund um Intranet Applikationen und Social Colloboration. Mit einem Team von bis zu 14 Mitarbeitern haben wir den globalen Roll-Out einer individuellen Social Colloboration Lösung mitgestaltet. Dabei umfassten unsere Aufgaben die Anforderungsanalyse, technische Planung und Konzeption, die Gestaltung interner Kommunikationssites bis zu Training und Support. Darüber hinaus haben wir als Implementierungspartner im SharePoint-Umfeld sämtliche Individualsoftware-Komponenten beigesteuert. Und gemeinsam mit unseren Kollegen bei Supstance durften wir für Nokia Siemens Networks ein großes SharePoint/Newsgator-Projekt für 70.000 Mitarbeiter in 100 Ländern realisieren. Dabei gehörten zu den Ergebnissen unter anderem ein eigenentwickeltes Corporate „YouTube“, Corporate „Slideshare“ mit Extranet-Anbindung und diverse Community Self-Service-Features.

WAS WIR KAB VERSICHERN KÖNNEN?
DASS ES GUT WIRD.

In den letzten Jahren ist die KAB Maklerservice GmbH zu einem der führenden Maklerpools in Deutschland für den Bereich Versicherungs- und Finanzkonzepte geworden. Seit 2007 betreuen wir das Unternehmen KAB Maklerservice und nutzen dabei unsere Erfahrung aus großen Konzern-Projekten für diesen mittelständischen Betrieb. Wir sind verantwortlich für sämtliche Online-Aktivitäten: Konzeption, Betrieb bis hin zur Weiterentwicklung der Internet- und Extranetseiten. Dabei zeichnen sich unseren Lösungen immer durch Effizienz und Skalierbarkeit aus und werden heute von über 2.000 Vertriebspartner erfolgreich genutzt.